SPENDEN
icon 01

Spenden Sie jetzt!

NEWSLETTER

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Rundbrief an!

Unimog-Krankenwagen

Die Viehwege und Pisten um Fotadrevo sind unbefestigt und dadurch gerade in den Monaten der Regenzeit selbst für Geländewagen oft wochenlang unpassierbar. Wasserlöcher, holprige Pisten und schweres Gelände sind dann eine echte Herausforderung. Ohne das richtige Fahrzeug geht hier gar nichts.

Der hochbeinige Unimog-Krankenwagen des Hopitaly Zoara ist auf den unbefestigten Straßen Süd-Madagaskars unabkömmlich
Der hochbeinige Unimog-Krankenwagen des Hopitaly Zoara ist auf den unbefestigten Straßen Süd-Madagaskars unabkömmlich.

Seit Ende 2012 leistet ein von der Bundeswehr gespendeter Mercedes-Benz Unimog mit einem Spezialkofferaufbau für den Kranken- und Materialtransport hier Abhilfe: Das Fahrzeug ist in der Lage, tiefe Pfützen zu durchqueren und ermöglicht so selbst in der Regenzeit, Patienten und Medikamente, aber auch Laborgut und Baumaterialien, zu transportieren. Sanitäter können nun auch in dieser nassen Jahreszeit entlegene Dörfer erreichen, um Impfaktionen durchzuführen oder schwer kranke Patienten abzuholen bzw. zu verlegen. Sie werden so oft zum Lebensretter – unabhängig vom Wetter.


PROJEKTE

NAH DRAN

icon 01

Spenden Sie jetzt!

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Rundbrief an!