SPENDEN
icon 01

Spenden Sie jetzt!

NEWSLETTER

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Rundbrief an!

Keine Chance – oder Grenzen unserer Möglichkeiten

Heute Mittag kam eine Mutter mit einem Kind auf dem Arm, eine Woche alt, die Haut aschfahl, der kleine Bauch aufgetrieben wie ein Fass. Das Kind hat keinen After, hat seit seiner Geburt keinen Stuhl abgesetzt. Sein Zustand ist absolut lebensbedrohlich. Der Bauch müsste sofort operiert und ein künstlicher Darmausgang angelegt werden, um das kleine Leben zu retten. Es bleiben vielleicht noch ein paar Stunden. Geschieht bis dahin nichts, dann platzt der Darm und das Kind stirbt an einer Bauchfellentzündung und Blutvergiftung. Die Eltern hören sich die eindringlichen und besorgten Erklärungen des madagassischen Arztes ruhig an.

IMG_0218
Nicht alles lässt sich lösen - aber wir werden stets unser Bestes geben.

Dann geschieht das für uns Unerwartete: Sie nehmen ihr Kind zurück auf den Arm und entscheiden sich: statt für die Operation, für eine Behandlung durch den örtlichen Schamanen. Er soll das Kind spirituell reinigen, dann würde es genesen...
Wir stehen vor dem Ambulanzgebäude und sehen der Mutter lange nach, die mit dem kleinen verlorenen Bündel durch das Krankenhaustor in die Mittagssonne verschwindet.


#proyectos { display:none !important;} .menu-item-283 a span {color:#fff !important;} .menu-item-1260 a span {color:#fff !important;} .menu-item-1277 a span {color:#fff !important;}

PROJEKTE

NAH DRAN

icon 01

Spenden Sie jetzt!

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Rundbrief an!