SPENDEN
icon 01

Spenden Sie jetzt!

NEWSLETTER

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Rundbrief an!

Genialsozial

Einmal im Jahr gehen sächsische Schüler nicht in die Schule, sondern zum Arbeiten. Was vielleicht zunächst nach Kinderarbeit klingen mag, ist in Wirklichkeit eine besonders clevere Idee: Denn die Schüler unterstützen mit ihrem Lohn wohltätige Projekte, die sie vorher selbst ausgewählt haben. 2013 kürte das Schülerparlament, Ärzte für Madagaskar zum Empfänger der Spende, und so konnten wir uns über die Einnahmen aus dem Engagement von über 25.000 Schülern freuen. Es kam dabei eine so stolze Summe zusammen, dass wir damit ein wahres Großprojekt in die Tut umsetzen konnten: Der Neubau des Krankenhauses in Fotadrevo. Dank des Geldes stehen dort jetzt zweie neue Operationssäle, eine Notaufnahme und 14 weitere Bettenplätze. Außerdem öffneten Räume für Untersuchungen sowie ambulante Behandlungen, eine Röntgenabteilung und ein Labor ihre Türen für die Patienten. Die Klinik hat damit bessere Behandlungsmöglichkeiten erhalten und ihre Kapazitäten stark vergrößert: Genialsozial!

Die Schülerjury auf der Genialsozial Jurytagung 2016
Die Schülerjury auf der Genialsozial Jurytagung 2016.

PROJEKTE

NAH DRAN

icon 01

Spenden Sie jetzt!

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Rundbrief an!